Home2019-04-01T17:50:03+01:00

SEGELFLIEGEN… weil es Spaß macht!

Über 100 Mitglieder nutzen die moderne und zeitgemäße Ausstattung des Vereines in den Abteilungen Segelflug, Modellflug „Die Kolibris“ und der Jugendabteilung.

Am Flugplatz Dinslaken Schwarze Heide ist der Segelflugsport mit drei Doppelsitzern, zwei Einsitzern und einem Motorsegler beheimatet. Die Flugzeuge sind einheitlich mit Navigationsrechnern, Antikollisionsgeräten (Flarm), Funk und Transpondern ausgestattet und laden ein zur Schulung, sportlichem Fliegen auf Wettbewerben oder zu raumgreifenden Lustflügen über unsere abwechslungsreiche Landschaft. Auch die Alpen  und ander schöne Orte der nördlichen Erdhalbkugel gehören zu unserem Spektrum.

Fliegen lernen, kein Problem!  Unsere zehn Fluglehrer schulen an den Wochenenden ehrenamtlich unsere Nachwuchspiloten. Ist der Flugschein dann gemacht, bieten unsere “Turbos” zusammen mit erfahrenen Vereinspiloten eine gute Plattform für die ersten größeren Überlandflüge. Flüge von 200, 300 oder 400 km Strrecke sind heute keine Seltenheit mehr. In den Sommerferien wird der Flugbetrieb auch schon mal an andere Orte verlegt. In diesem Jahr ist es die Lüneburger Heide mit dem Flugplatz Celle.

Die Flugsaison reicht von Anfang April bis Ende Oktober, unser Motorsegler steht ganzjährig zur Verfügung. Die Winterpause wird mit Theorie und Wartungsarbeit in unserer Oberhausener Werkstatt gefüllt.

STRECKENSEGELFLUG

AUSBILDUNG

STARTPLATZ

PROJEKTE
2019

Wiedereinstieg in die Bundesliga?, Fliegerlager an einem fremden Flugplatz (Celle) mit Streckenflugtraining , diverse Wettbewerbe, Urlaube in den französischen Alpen, Wandersegelflug?, Action Guide Oberhausen,
Duisburg bewegt sich, Ü40 Fahrt, Flying vor friends, ….